Reform der Verbraucherinsolvenz

Der deutsche Bundestag beschließt am 16.05.2013 die Reform der Verbraucherinsolvenz.

Die meisten Teile der Reform sollen im Juli 2014 Anwendung finden. Hierbei handelt es sich um die so genannte zweite Stufe der Insolvenzrechtsreform.
Der wesentlichste Punkt ist hierbei sicherlich die Verkürzung des Verfahrens bei bestimmten Voraussetzungen auf 36 Monate/3 Jahre.

Sprechen Sie uns an; wir erklären Ihnen anhand Ihres konkreten Falles die Vor- und Nachteile der neuen Bestimmungen und wie wir diese für Sie am günstigsten nutzen können.

 

Alle Details finden Sie hier: http://dip21.bundestag.de/dip21/btd/17/135/1713535.pdf 

Quelle: Deutscher Bundestag